FANDOM


Fantasy Geschichten

Fantasy Geschichten die in dieser Welt stattfinden. Bearbeiten

Fantasy Geschichten sind meist so augebaut, dass sie sich in mindestens in einem Punkt von der Wirklichen Welt unterscheidet. Meist ist dieser Punkt ein unglaubliches Ereigniss oder eine ander Besonderheit, wie z.B. dass es in der Welt in der die Geschichte Magie gibt oder man übernatürliche Kräfte nutzen kann. Selbst ein einziger Vorfall kann alls verändern, so z.B. dass erfolgreich herausgefunden wurde, wie man Menschen mutieren kann. Man muss aber dann, wenn man so eine Geschichte schreibt darauf achten, dass es auch zu anderen Veränderungen in der Welt kommen könnte. So könnte das Land, dass den Weg zur erfolgreichen Mutation gefunden hatt zur neuen Weltmacht geworden sein. Stellt euch euch viele Fragen zu der Welt.

  • Wie würden einzelne Nationen auf diese Veränderung reagieren?
  • Wie würde sich das auf das Leben der Menschen auswirken?
  • Würde es zu einer Situation wie im kalten Krieg kommen?
  • Würden neue Rassen entstehen?
  • Was für Auswirkungen könnten sonst noch entstehen?

Nun kommen wir zu den oder die Held/Heldin. Der Protagonist muss sich logisch in dieser Welt verhalten und in die Story eingebaut werden. Ein Held darf nicht einfach so von Himmel fallen. Der Rest liegt an euch.


Fantasy Geschichten in einer Fiktiven WeltBearbeiten

Hierbei erstellt der Autor eine föllig neue Welt, in der andere Regeln herschen. Da hierbei der Autor die meiste Freiheit hat, muss er sich aber auch vieles überlegen. Er muss sich einen genauen Grundriss der vorstellen und wie das Leben dort aussieht. Häufig zeigen sich in einer Fantasywelt immer wiederkehrende Merkmal wie

  • In der Welt kann man Magie benutzen
  • Es gibt unterschiedliche Rassen und Völker
  • Es gibt übermächtige Waffen

Sozusagen nach dem Motto, nichts ist unmöglich. An allerwichtigsten ist aber dem Leser die Welt so gut es geht nahzubringen. Der Leser kann sich nur schwer eure Welt vorstellen. Das wichtigste ist zudem auch wegen den einzelnen Orten zu überlegen. So liegt ein tropischer Schungel nicht gleich neben einemSchneegebirge. Also müsst ihr die Klimabedingungen beachten.